StretchLift OP 133 S

mit Auffahrrampe oder Bodeneinbaurahmen

 

Die Praxis erfordert immer wieder Varianten. Dentz pactec hat die Lösung. Denn wenn in Ihrer Logistik-Kette der Handhubwagen oder der Elektrohubwagen die Hauptrolle spielt, dort zählt diese Lösung. Denn der StretchLift OP 133 S-AW hat im Drehteller hat eine Rampe, welche das Beschickenb mit Handhubwagen erlaubet. Ansonsten die die Produktmerkmale weitgehend mit der obigen Anlage vergleichbar. Hier nochmals die Übersicht: Als Alternative kann diese Maschinenvariante auch mit einem Bodeneinbaurahmen geliefert werden

 

  • elektromotorisch angetriebene Vorstretcheinrichtung Power 2000
    (140, 200, 280 %) für die Schonung des Packgutes und Reduzierung der Materialkosten
  • Fotozelle zur Palettenhöhenerkennung
  • frequenzgesteuerter Sanftanlauf des Drehtellers mit Palettenpositionierung
  • Drehtellergeschwindigkeit regelbar
  • Drehtellermotor in Säule integriert
  • Variable Wickelprogramme (z.B. Regenwickelprogramm)
  • seitliche Drehtelleröffnung (Bedienerseite) mit Sicherheitsfotozelle
  • regelbare Folienschlittengeschwindigkeit für variable Überlappung der Folie
  • Einfahrschuten für innerbetrieblichen Transport
Technische Daten und Abbildungen als pdf-Infoblatt zum Download hier.
Infoblatt StretchLift OP 133 S oS.pdf
PDF-Dokument [117.6 KB]

mit offenem Drehteller

Die Praxis erfordert immer wieder Varianten. Dentz pactec hat die Lösung. Denn wenn in Ihrer Logistik-Kette der Handhubwagen die Hauptrolle spielt, dort zählt diese Lösung. Denn der StretchLift OP 133 SAX hat im Drehteller entsprechende Ausschnitte, die das nahezu ebenerdige Beschicken mit dem Handhubwagen erlauben. Ansonsten die die Produktmerkmale weitgehend mit der obigen Anlage vergleichbar. Hier nochmals die Übersicht:

 

  • elektromotorisch angetriebene Vorstretcheinrichtung Power 2000
    (140, 200, 280 %) für die Schonung des Packgutes und Reduzierung der Materialkosten
  • Fotozelle zur Palettenhöhenerkennung
  • frequenzgesteuerter Sanftanlauf des Drehtellers mit Palettenpositionierung
  • Drehtellergeschwindigkeit regelbar
  • Drehtellermotor in Säule integriert
  • Variable Wickelprogramme (z.B. Regenwickelprogramm)
  • seitliche Drehtelleröffnung (Bedienerseite) mit Sicherheitsfotozelle
  • regelbare Folienschlittengeschwindigkeit für variable Überlappung der Folie
  • Einfahrschuten für innerbetrieblichen Transport
Technische Daten und Abbildungen als pdf-Infoblatt zum Download hier.
Infoblatt StretchLift OP 133 SAX oS.pdf
PDF-Dokument [109.6 KB]

StretchLift OP 133 S-AW

mit geschlossenem  Drehteller (Durchmesser 1650 mm)

Die Praxis erfordert immer wieder Varianten. Dentz pactec hat die Lösung. Denn wenn in Ihrer Logistik-Kette der Handhubwagen die Hauptrolle spielt, dort zählt diese Lösung. Denn der StretchLift OP 133 S-AW hat im Drehteller hat eine Rampe, welche das Beschickenb mit Handhubwagen erlaubet. Ansonsten die die Produktmerkmale weitgehend mit der obigen Anlage vergleichbar. Hier nochmals die Übersicht:

 

  • elektromotorisch angetriebene Vorstretcheinrichtung Power 2000
    (140, 200, 280 %) für die Schonung des Packgutes und Reduzierung der Materialkosten
  • Fotozelle zur Palettenhöhenerkennung
  • frequenzgesteuerter Sanftanlauf des Drehtellers mit Palettenpositionierung
  • Drehtellergeschwindigkeit regelbar
  • Drehtellermotor in Säule integriert
  • Variable Wickelprogramme (z.B. Regenwickelprogramm)
  • regelbare Folienschlittengeschwindigkeit für variable Überlappung der Folie
  • Einfahrschuten für innerbetrieblichen Transport
  • Autpmatische Folienanlege- und -trennstation mit Anschweißvorrichtung
Technische Daten und Abbildungen als pdf-Infoblatt zum Download hier.
Infoblatt StretchLift OP 133 S-AW oS.pdf
PDF-Dokument [121.0 KB]

StretchLift OP 133 SA-AW

mit offenem Drehteller (Durchmesser 1800 mm)

Die Praxis erfordert immer wieder Varianten. Dentz pactec hat die Lösung. Denn wenn in Ihrer Logistik-Kette der Elektrohubwaben die Hauptrolle spielt, dort zählt diese Lösung. Denn der StretchLift OP 133 SA-AW hat im Drehteller entsprechende Ausschnitte, die das nahezu ebenerdige Beschicken mit dem Elektrohubwaben erlauben. Ansonsten die die Produktmerkmale weitgehend mit der Anlage OP 133 S-AW vergleichbar. Hier nochmals die Übersicht:

 

  • elektromotorisch angetriebene Vorstretcheinrichtung Power 2000
    (140, 200, 280 %) für die Schonung des Packgutes und Reduzierung der Materialkosten
  • Fotozelle zur Palettenhöhenerkennung
  • frequenzgesteuerter Sanftanlauf des Drehtellers mit Palettenpositionierung
  • Drehtellergeschwindigkeit regelbar
  • Drehtellermotor in Säule integriert
  • Variable Wickelprogramme (z.B. Regenwickelprogramm)
  • seitliche Drehtelleröffnung (Bedienerseite) mit Sicherheitsfotozelle
  • regelbare Folienschlittengeschwindigkeit für variable Überlappung der Folie
  • Einfahrschuten für innerbetrieblichen Transport
  • Autpmatische Folienanlege- und -trennstation mit Anschweißvorrichtung
Technische Daten und Abbildungen als pdf-Infoblatt zum Download hier.
Infoblatt StretchLift OP 133 SA-AW oS.pd[...]
PDF-Dokument [288.0 KB]

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
DENTZ Pactec, Marienstraße 1. D-71332 Waiblingen. Telefon +49 (0)7151 956684
Telefax +49 (0)7151 956686; eMail: dentz-pactec@t-online.de